Hessischer Fußball-Verband setzt Spielbetrieb ab sofort aus

Auf Grundlage der Entscheidung der Bundeskanzlerin sowie der Ministerpräsidenten der Länder im Rahmen der aktuellen Infektionslage mit dem Coronavirus vom 28. Oktober 2020 setzt der Hessische Fußball-Verband (HFV) den kompletten Spielbetrieb in Zuständigkeit des HFV in Hessen – von der LOTTO Hessenliga bis in die untersten Klassen – vorübergehend aus. Der HFV-Verbandsvorstand beschloss zusätzlich im Rahmen seiner Videokonferenz am Donnerstagabend (29. Oktober 2020), dass diese Aussetzung des Spielbetriebes ab 30. Oktober 2020 und bis auf Weiteres gültig ist. Über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs entscheidet der HFV-Verbandsvorstand, der sich bezüglich einer Aussetzungsphase bis mindestens 31. Dezember 2020 einig ist.

„Hessischer Fußball-Verband setzt Spielbetrieb ab sofort aus“ weiterlesen

Blick nach Bremen

Amateurfußball in Bremen bis zum 16. November ausgesetzt
Der Amateurfußball in Bremen wird wegen der Pandemie vorerst bis zum 16. November ausgesetzt. Das gab der Fußball-Verband des kleinsten deutschen Bundeslandes am Dienstagabend nach mehreren Videokonferenzen mit seinen Vereinen bekannt. “ „Blick nach Bremen“ weiterlesen

Corona-Situation im Amateurfußball

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die „Corona-Situation“ wird für den Amateurfußball immer schwieriger. Die zuletzt vom Kreis Groß-Gerau erlassene Allgemeinverfügung, wonach kein Wettkampfsport mehr bis zum 8. November durchgeführt werden darf, verdeutlicht dies. Da wir mit dem Kreis GG eine gemeinsame Kreisoberliga spielen, war es folgerichtig, die komplette Liga abzusetzen. „Corona-Situation im Amateurfußball“ weiterlesen