FCA Darmstadt wird Bitburger-Kreispokalsieger 2024

Entscheidung im Elfmeterschießen – Unschöne Szenen nach dem Spiel
Vor ca. 600 Zuschauern ist im Duell der beiden Darmstädter Verbandsligisten Rot-Weiß Darmstadt und FCA Darmstadt die Mannschaft des FCA Darmstadt Kreispokalsieger 2024 geworden und darf am Hessen-Pokal teilnehmen. Mehr als 600 Zuschauer sahen einen vor allem im ersten Durchgang an der Zahl der Torchancen gemessen überlegenen FCA, der seine guten Gelegenheiten jedoch nicht zu nutzen verstand.

„FCA Darmstadt wird Bitburger-Kreispokalsieger 2024“ weiterlesen

Fußballkreis Darmstadt trauert um Heinz Eckhardt von der TSG Messel

Am gestrigen Samstag, den 16. März 2024, ist Heinz Eckhardt verstorben. Er war über viele Jahre hinweg sportlicher Leiter und Abteilungsvorstand der TSG Messel. Der Verstorbene verantwortete zu einem maßgeblichen Teil die sportliche Fortentwicklung des Verein, die ihren Höhepunkt im Aufstieg in die Gruppenliga Darmstadt hatte, in der man über acht Jahre hinweg Akzente setzte. Jede Saison erwies sich als sportliche Herausforderung und der Blick war fast immer in Richtung Abstiegszone gerichtet. Dass das „kleine Dorf“ Messel in der untersten Verbandsklasse kicken konnte, war mit ein Verdienst von Heinz Eckhardt.

„Fußballkreis Darmstadt trauert um Heinz Eckhardt von der TSG Messel“ weiterlesen

Kreisfußballtag Rückblick

Der Fußballkreis Darmstadt wird weiter von Michael Sobota (Ober-Ramstadt) und seinem Vertreter Dieter Behrendt (Wixhausen angeführt). Die Vereine des Fußballkreises Darmstadt bestätigten beide Funktionäre einstimmig in ihrem Amt. Wiedergewählt wurde auch Wilhelm Roth (Darmstadt) als Kassenwart und Achim Pfeffer (Darmstadt) als Rechtswart.

08.03.2024 – Kreisfußballtag Vorstand

„Kreisfußballtag Rückblick“ weiterlesen

Best Practice-Beispiele Jahr der Schiris

Schiri-Neulingslehrgang in Kooperation mit Profi-Klubs aus der Region;
Maßnahmen im Jahr der Schiris, der vom DFB ausgerufenen Initiative,
deutschlandweit u.a. zur Stärkung des Schiri-Wesens und zur Erhöhung
anregen sollte. Auch im Hessischen Fußball-Verband griff man diese
Bundesligist SV Darmstadt 98 öffnete seine Tore und stand für jede
Schiri-Neulingslehrgangs der Schiedsrichtervereinigung Darmstadt zur Verfügung. „Best Practice-Beispiele Jahr der Schiris“ weiterlesen

Spielend lernen – Einblicke in die Trainingsarbeit der Junglilien

Als basisnaher, zeitgemäßer Verein setzt sich der SV Darmstadt 98 dafür ein, dass der Sport und vor allem auch der Fußballsport als fester Bestandteil unserer Gesellschaft seiner Vorbildfunktion in allen Bereichen gerecht wird. Unser Nachwuchsleistungszentrum ist Anlaufstelle für die besten Jugendspieler unserer Stadt und unserer Region. Wir begleiten sie auf ihrem Weg zum Profifußball und darüber hinaus in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Wir verstehen uns als Partner der Vereine der Region. Gemeinsam mit ihnen bilden wir die Basis für die Jugend- und Nachwuchsarbeit im Fußball.
Aus diesem Grund stellt das NLZ des SV Darmstadt 1898 in einem einstündigen Vortrag die tägliche Arbeit im Grundlagen- und Aufbaubereich vor. Im Anschluss besteht die Möglichkeit eines Austausches.

„Spielend lernen – Einblicke in die Trainingsarbeit der Junglilien“ weiterlesen

Rückrundenbesprechung der Darmstädter Kreisligen: Weitgehend alles im Lot

Die Rückrundenbesprechung der Darmstädter Kreisligen verlief ohne Aufreger. Die Klassenleiter Michael Sobota (Ober-Ramstadt) und Dieter Behrendt (Wixhausen) konnten von einem weitgehend unproblematischen Rundenverlauf berichten. Diskussionen bei den Vereinen gab es um die Spielverbote des Verbandsgerichts gegen Türk Gücü Darmstadt (Kreisliga A) und den TSV Eschollbrücken (Kreisliga C – wir hatten darüber berichtet), die im Zusammenhang mit Attacken gegen Schiedsrichter ausgesprochen worden waren. Witterungsbedingte Spielausfälle gab es in allen Ligen nur wenige. Mangelhaft waren teilweise die Umkleideräume für Schiedsrichter hinsichtlich ihrer Sauberkeit. Vereinzelt kam es auch zu Beschwerden von Unparteiischen, denen in der Spielpause oder nach dem Spiel kein Getränk angeboten wurde. Hier merkten die Verbandsfunktionäre an, dass dies ein Gebot des fairen und sportlichen Umgangs miteinander sei und der Referee´ zu Recht einen Anspruch hierauf habe. Etwas anderes sei es, Essen anzubieten. Hierzu hätten die Vereine keine Pflicht, aber es sei ein Gebot der Gastfreundschaft, dem Unparteiischen etwas anzubieten.

„Rückrundenbesprechung der Darmstädter Kreisligen: Weitgehend alles im Lot“ weiterlesen

Informationen der Passstelle zur Verlängerung der Wechselperiode II für Vertragsspieler und zum Ende der Wechselperiode II für Amateurspieler

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
in der Anlage überlassen wir Ihnen wichtige Hinweise der Passstelle mit Blick auf die durch den DFB-Vorstand am 08. Dezemer 2023 beschlossene Verlängerung der Wechselperiode II für Vertragsspieler bis zum 01. Februar 2024 sowie zum Ende der Wechselperiode II für Amateuspieler zum 31. Januar 2024 mit der Bitte um entsprechende Kenntnisnahme.

Einladung zur Besprechung der Rückrunde der Darmstädter Kreisligen am 26. Januar 2024 beim SV St. Stephan

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

zur Besprechung der restlichen Runde der Darmstädter Kreisligen sowie der Relegationstermine lade ich

für Freitag, den 26. Januar 2024 in die Grillhütte des SV St. Stephan

ein. „Einladung zur Besprechung der Rückrunde der Darmstädter Kreisligen am 26. Januar 2024 beim SV St. Stephan“ weiterlesen

Gesegnetes Weihnachtsfest und einen gelungenen Start in das Jahr 2024

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde

im Namen des Fußballkreises Darmstadt möchte ich mich für die kollegiale und freundschaftliche Zusammenarbeit im fast abgelaufenen Jahr bedanken. Ich wünsche allen Mitgliedern der Fußballfamilie des Kreises Darmstadt ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen gelungenen Start in das Jahr 2024.

Michael Sobota
-Kreisfußballwart-